Werkzeuglängensensor/Werkzeuglängentaster TLS-02.

99,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Der Sensor bietet die Möglichkeit ein manuell oder auch automatisch gewechseltes Werkzeug präzise zu vermessen. Damit entfällt die sonst notwendige manuelle Ermittlung der Länge und Änderung der aktiven Nullpunktverschiebung.
Das Bearbeitungsprogramm kann unmittelbar fortgesetzt werden. Alle gängigen CNC-Systeme, auch die für den Hobby-Bereich, bieten Funktionen für die Werkzeuglängenkorrektur an.

Der Sensor basiert nicht, wie in diesem Preissegment üblich, auf einem "Vandalentaster" oder vergleichbar "präzisen" Mikroschaltern, sondern auf echten Kontaktmechanismen, welche normalerweise beim 3D-Taster zum Einsatz kommen: 6 Kontaktpaare, jeweils um 120 Grad versetzt.

Dadurch wird garantiert, dass unser Sensor sofort bei Berührung eine Messflanke auslöst (Schaltweg --> 0). Ohne Zweifel trägt der Null-Schaltweg dazu bei, dass zu messendes Werkzeug nicht gegen die wachsenden Druckkräfte der Feder, wie z.B. bei einem üblichen Taster, arbeitet.
Ansonsten stehen in Z-Richtung für das Nachlaufen 2.2mm Weg zur Verfügung, X-,Y-Wege sind ca. 1.2mm.
Durch den möglichen Wechsel der Federung ist der Sensor auch an sehr kleine Werkzeuge anpassbar, eine Verletzung der wertvollen Schneidkante ist so ausgeschlossen (siehe Bild Ø0,3mm Fräser, bei Standardfederung).

Der Sensor von WS-Motion ist durch seinen Aufbau auch für seitliche Tastvorgänge geeignet, was sein Einsatzspektrum deutlich erweitert. So ganz nebenbei haben Sie auch die Möglichkeit, den Sensor als sehr genauen Referenzpunkt (X,Y,Z-Achsen) für Ihre Anlage zu nutzen.

Für den Sensor werden hochwertige Materialien verwendet. Für Qualität, Lieferumfang und Herkunft gilt in bester Tradition: "Made in Germany"

Spannmittel (siehe Zchg.) wird beigelegt.

Vorteile unserer Technologie im Überblick:

- hohe Wiederholgenauigkeit
- leichtgängiger Druckpunkt
- ausreichender Nachlaufbereich
- erhöhter Tastpunkt
- als Öffner ausgeführt, damit ein nicht angeschlossener Sensor oder ein Leitungsbruch detektiert werden kann. Mit geringem Aufwand wäre die "high-activ"-Variante auch möglich
- Möglichkeit in drei kartesischen Richtungen X,Y und Z zu messen
- längere wartungsfreie Funktion und höhere Präzision durch Verwendung von beschichteten Kontaktgruppen aus gehärtetem Stahl
- Staub- und Kühlmittelschutz

Zurück zu Zubehör